One place for hosting & domains

      Installieren von Docker Compose unter Ubuntu 20.04 [Schnellstart]


      Einführung

      In diesem Schnellstartleitfaden installieren wir Docker Compose auf einem Ubuntu 20.04-Server.

      Eine ausführlichere Version dieses Tutorials mit genaueren Erklärungen zu den einzelnen Schritten finden Sie unter Installieren und Verwenden von Docker Compose unter Ubuntu 20.04.

      Voraussetzungen

      Um diesem Tutorial folgen zu können, benötigen Sie als sudo-Benutzer Zugriff auf einen Ubuntu 20.04-Server oder einen lokalen Rechner. Zudem muss auf dem System Docker installiert sein.

      Schritt 1 — Herunterladen von Docker Compose

      Ermitteln Sie zunächst auf der Versionsseite die aktuellste Version von Docker Compose. Bei der Verfassung dieses Artikels ist die aktuellste stabile Version 1.26.0.

      Führen Sie folgenden Befehl aus, um Docker Compose herunterzuladen und die Software in Ihrem System als docker-compose allgemein zugänglich zu machen:

      • sudo curl -L "https://github.com/docker/compose/releases/download/1.26.0/docker-compose-$(uname -s)-$(uname -m)" -o /usr/local/bin/docker-compose

      Schritt 2 — Einrichten von Ausführungsberechtigungen

      Legen Sie als Nächstes die richtigen Berechtigungen fest, damit der Befehl docker-compose ausführbar ist:

      • sudo chmod +x /usr/local/bin/docker-compose

      Um zu überprüfen, ob die Installation erfolgreich war, können Sie Folgendes ausführen:

      Sie sehen eine Ausgabe, die dieser ähnelt:

      Output

      docker-compose version 1.26.0, build 8a1c60f6

      Docker Compose wurde nun erfolgreich auf Ihrem System installiert.

      Relevante Tutorials

      Hier sehen Sie Links zu detaillierteren Leitfäden, die in Verbindung mit diesem Tutorial stehen:



      Source link